Die Vorteile auf einen Blick von einer Buchung von Sport-Moderator Jürgen Winterleitner Messe-Moderator Online-Moderator

Am 13.10.2020 findet die erste Online eTwinning-Preisverleihung statt. Veranstaltet wird diese Online-Preisverleihung von der Nationalen Koordinierungsstelle für das eTwinning Programm in Österreich.

Was ist eTwinning?

eTwinning ist die größte Gemeinschaft und die Online-Vernetzungsplattform für Schulen und Kindergärten in Europa. Über 800.000 Pädagog/innen aus 44 Ländern nehmen an eTwinning teil. In Österreich sind über 5.000 Lehrkräfte auf eTwinning registriert, mit durchschnittlich 450 Neuregistrierungen jährlich in den letzten 3 Jahren.
Mit eTwinning können Pädagog/innen Online Projekte in virtuellen Klassenzimmern mit Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland durchführen. Österreichische Lehrkräfte starten etwa 180-200 neue Projekte jedes Jahr. In Projekten arbeiten Schüler/innen an gemeinsamen Themen und tauschen sich über die Plattform aus.

Erstmalig als Online-Preisverleihung

Jedes Jahr werden Preise an die besten drei eTwinning-Projekte verliehen, die österreichische Schulen in Zusammenarbeit mit Schulen aus dem Ausland durchführen. Diese Preisverleihung findet jedes Jahr in einem feierlichen Rahmen statt.

Vor Corona haben die nationalen Auszeichnungen immer als Präsenz-Veranstaltung stattgefunden – z.B. 2018 im Haus der EU in Wien oder 2019 im ARS Electronica Center Linz. Durch die Einschränkung von Veranstaltungen durch COVID-19 wird die eTwinning Preisverleihung heuer erstmals als Online-Preisverleihung stattfinden.

Unterstützt wird die Online-Preisverleihung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Preisverleihung als hybrides Event

Ich freue mich, diese Premiere der ersten eTwinning Online-Preisverleihung am 13.10.2020 zu präsentieren!
Gemeinsam mit dem Projektteam des Nationalen Koordinierungsstelle für das eTwinning Programm arbeite ich bereits an einem spannenden, abwechslungsreichen und feierlichen Programm für die Online-Preisverleihung.
Die Online-Preisverleihung wird als hybrides Event konzipiert und durchgeführt. Das heißt, dass der Großteil der Gäste, Teilnehmer und Zuseher von zuhause / aus den Schulen an der Preisverleihung über ihre Monitore teilnehmen werden. Nur ein sehr geringer Teil an Menschen wird bei der Preisverleihung live vor Ort sein, um eine sichere Durchführung des Online-Events gewährleisten zu können. Die Zuseher*innen vor den Monitoren werden als wichtiger Teil der Veransaltung interaktiv und in Echtzeit in die Online-Preisverleihung eingebunden.
Mehr über das eTwinning Programm erfahren Sie unter eTwinning.at .

Wer moderiert Ihr Online-Event?

Sie planen ebenfalls eine Veranstaltung: analog, hybrid oder digital? Möchten Sie einen Moderator buchen, mehr Informationen anfordern oder eine Frage stellen? Nehmen Sie jetzt unverbindlich mittels Kontaktformular oder Telefon Kontakt auf. Ich freue mich auf Sie!

 

Anfrage senden

Jürgen Winterleitner
Moderator
+43 (0)660/2151925

Moderator Jürgen Winterleitner Kontakt