Back to all posts

Event-Moderator buchen: So machen Sie alles richtig!

Jan 2, 2019 / by jwin / In / Kommentare deaktiviert für Event-Moderator buchen: So machen Sie alles richtig!

Sie stecken viel Zeit und Herzblut in die Planung Ihrer Veranstaltung. Nun sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Event-Moderator, der Ihrer Veranstaltung den passenden Rahmen verleiht?

Mein Name ist Jürgen Winterleitner und ich bin mehr als „nur“ ein Moderator. Lassen Sie mich Ihnen vorstellen. Ich verrate Ihnen im Folgenden, worauf es bei einer Event-Moderation ankommt.

Mit der Buchung von Moderator Jürgen Winterleitner machen Sie alles richtig für Ihr Event
Ich bin Jürgen Winterleitner. Ich freue mich, dass Sie meine Website besuchen.

Schnell-Navigation:

Mein „Warum“

Menschen, Emotionen & Energie – das ist es, was ich liebe und was mich schon immer fasziniert:

  • Menschen zu verbinden.
  • Emotionen zu kreieren.
  • Und mit der richtigen Energie einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und die Botschaften meiner Auftraggeber in den Köpfen der Gäste zu verankern.

Mehr als „nur“ Moderation

Als Event-Moderator biete ich Ihnen mehr als nur Moderation. Ich bringe mein ganzes Know-how zum Erfolg Ihrer Veranstaltung mit ein. Auf Wunsch können Sie auf mein Wissen im Marketing, Eventmanagement, Event-Technik, uvm. zurückgreifen. Ich werfe einen ganzheitlichen Blick auf Ihre Veranstaltung und werde für die Zeit unserer Zusammenarbeit zu einem „Internen“ Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation. 

Strukturiert und mitgestaltend in der Vorbereitungsphase – stressresistent in der Hochphase. Ein Moderator, der mit allen Ziel- und Altersgruppen umzugehen weiß.

Ingrid Berger, MTD, Generalsekretärin ARGE Wohnen Niederösterreich
über Jürgen Winterleitner

 

Was macht ein Moderator?

Lassen Sie uns von vorne beginnen. Was sind die Aufgaben eines Event-Moderators? Und was macht einen guten Event-Modertor überhaupt aus?

Der Event-Moderator ist der rote Faden einer Veranstaltung

Er schafft eine Brücke zwischen dem Auftraggeber und dem Publikum. Dabei versteht es ein guter Event-Moderator, durch geschicktes Storytelling, die Botschaft des Auftraggebers langfristig in den Köpfen der Gäste bzw. des Publikums zu verankern.

Natürlich gehören zum Inhalt einer Veranstaltung auch immer ein gewisses Maß an Zahlen, Daten und Fakten. Aber Geschichten sind das, an das sich die Menschen im Nachhinein erinnern. So versuche ich, Storytelling immer geschickt in die Event-Dramaturgie einzubauen und die Gäste und Besucher Ihrer Veranstaltung genau dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. 

Als Event-Moderator bin ich auch Ihr Zeremonienmeister. Schon im Vorfeld der Veranstaltung bespreche ich mit Ihnen den geplanten Programmablauf und kann gegebenenfalls auf Reibungspunkte hinweisen. Hier kann ich auf meinen langjährigen Erfahrungsschatz als Moderator, Eventmanager, Projektleiter in der Eventtechnik und natürlich auch als aufmerksamer Besucher vieler Veranstaltungen zurückgreifen. So gelingt es mir oft schon im Vorfeld einer Veranstaltung, Probleme auszumachen und diese mit meinem Auftraggeber zu beseitigen, bevor diese überhaupt schlagend werden. Das ist ein einzigartiger Mehrwert, wenn Sie sich für mich als Ihren Event-Moderator entscheiden.

Einmaliges Know-how

Dieses Know-how, als Event-Moderator, Eventmanager und Projektleiter in der Veranstaltungstechnik, ist in dieser Weise einzigartig und stelle ich für Ihr Event exklusiv in Ihre Dienste. Bei Bedarf greife ich für Sie auch auf mein großes, internationales Netzwerk in der Veranstaltungsbranche zurück, um Ihr Event zum Erfolg zu führen. Dieses besteht aus einer Reihe handverlesener Spezialisten z.B. aus den Bereichen Audio-Video-Technik, Lichttechnik, Bühnenbau, Design, Digitalisierung, Videographie, Fotographie, uvm. 

Zeitmanagement

Auch der Faktor Zeit spielt bei einer Veranstaltung eine wichtige Rolle – gerade, wenn der Programmablauf sekundengenau durchgetaktet ist. Durch meine Routine kann ich Ihnen versichern, dass mit mir als Ihrem Event-Moderator alles just-in-time ablaufen wird. Durch meine Erfahrung weiß ich auch Unvorhergesehenes gekonnt zu überspielen, sodass das Publikum von den Komplikationen hinter der Bühne nichts mitbekommt. Z.B. kann es vorkommen, dass ein Redner im Stau steht und nicht rechtzeitig zu seinem Auftritt kommen kann. Hier bringe ich als Profi die nötige Spontanität und Erfahrung mit, um mit Programmpunkten zu jonglieren, wenn es sein muss. 

Lassen Sie mich Ihnen auch eine Anekdote für falsches Zeitmanagement beschreiben: Anfänger und ungeübte Moderatoren haben oft zu großen Respekt vor großen Namen, Berühmtheiten und Politikern. Gerade bei letzteren kann es schon mal vorkommen, dass diese gerne ausschweifend und schier endlos auf der Bühne zu reden beginnen. So etwas bringt den Programmablauf kräftig ins Wackeln und gefährdet so den Erfolg einer Veranstaltung.

Als erfahrener Profi weiß ich, wann es sein muss, jemanden charmant auf die Zeit aufmerksam zu machen, sodass der weitere Programmablauf nicht gefährdet ist. Hier scheue ich auch nicht davor zurück, den Redner mit Humor und Gefühl zu unterbrechen, um den weiteren Programmablauf nicht zu gefährden. 

Sie dürfen sich mit jedem Menschen anlegen: mit einem CEO, Aufsichtsräten, Managern oder mit einer gesamten Event-Agentur. Ist der Vortrag gut, überziehen Sie! Hauptsache das Publikum hat Spaß. Mit einem Menschen dürfen Sie sich jedoch niemals anlegen: dem Koch. Der Grund dafür ist einfach: Er hat Messer. 😉

Michael Ehlers; in seinem Buch „Rhetorik — die Kunst der Rede im digitalen Zeitalter“

Bühnenpräsenz & Ausstrahlung

Willkommen zum 1. Carglass Forum im Studio44! Moderation Jürgen Winterleitner
Fester Stand und einladende Gesten

Gute Moderatoren unterscheiden sich von schlechten Moderatoren ganz markant in ihrer Bühnenpräsenz. Gute Event Moderatoren füllen einen Raum mit Ihrer Präsenz, Ihrer Ausstrahlung und Ihrer Stimme. Sie sind selbstsicher, strahlen Kompetenz aus und sind selbstbewusst. Sie sind sich ihrer selbst bewusst. 

Es gibt viele Menschen, die gerne und auch gut reden. Wenn es dann aber heißt, dies vor 50, 100, 1.000 oder noch mehr Leuten zu tun, dann trennt sich die Spreu vom Weizen. Ein guter Moderator glänzt hier mit Souveränität und tritt in Austausch mit dem Publikum. Er „sendet“ und „empfängt“. Reaktionen, Stimmungen und Emotionen aus dem Publikum weiß er entgegenzunehmen und zu verwerten. 

Warum Sie Ihr Event nicht selbst moderieren sollten und auch nicht von einem Ihrer Mitarbeiter

Schlechte Moderatoren oder ungeübte Redner bekommen schlotternde Knie, beginnen zu stottern und sind schweißgebadet, sobald sie auf einer Bühne im Rampenlicht stehen. Das vermittelt rasch den Eindruck von Inkompetenz. Und da der Moderator auch immer auch das Gesicht der Veranstaltung ist, so wirft diese Unsicherheit des unerfahrenen Mitarbeiters damit auch ein schlechtes Licht auf Ihre Veranstaltung, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation. 

Das ist auch der Grund dafür, warum Sie Ihre Veranstaltung nicht selbst moderieren oder von einem Ihrer Mitarbeiter moderieren lassen sollten. Überlegen Sie sich, ob Sie mit Ihrer Veranstaltung Nervosität und Unsicherheit vermitteln wollen oder Souveränität, Kompetenz und Sicherheit.

Publikumsaktivierung

Veranstaltungen können mitunter auch mal mehrere Stunden dauern oder wie Kongresse oder Konferenzen über den ganzen Tag gehen. Auch der letzte Redner hat es verdient, vor einem aufmerksamen Publikum zu sprechen. Ein guter Event-Moderator schafft es, die Energie und die Aufmerksamkeit des Publikums zu steuern und gegebenenfalls auch zu erhöhen – z.B. nach einer langen Mittagspause.

Durch frühere, sogenannte „Warm Up-Moderationen“ für ORF und PULS 4 für Live-Sendungen und Sendungs-Aufzeichnungen, bringe ich hier ein großes Methoden-Repertoire mit, dass ich bei Bedarf gezielt einsetze. So ist sichergestellt, dass auch der letzte Redner nach einem langen Veranstaltungstag die Aufmerksamkeit erhält, die er verdient hat.

TOP-Moderation: sympathisch, angenehme Stimmlage, lockerer und jugendlicher Stil. Mit seiner authentischen Art und seinem unverkennbaren Charme hat Jürgen Winterleitner das Publikum perfekt durch den Abend geführt.

Margarethe Tesch, BEd, Projektmitarbeiterin Landwirtschaftskammer Österreich
über Jürgen Winterleitner

Interview

Interview-Führung gehört neben An- und Abmoderationen zu den Hauptaufgaben eines Moderators.

Event-Moderator Jürgen Winterleitner im Interview mit Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka bei der Eröffnung des Wohntraum Niederösterreich bei der Internationalen Gartenbaumesse Tulln
Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka im Interview mit Jürgen Winterleitner

Es ist eine Herausforderung, im Blickpunkt vor vielen Menschen auf einer Bühne zu stehen und gleichzeitig vielleicht auch bekannte und große Persönlichkeiten zu interviewen. Das ist auch mir zu Beginn nicht leicht gefallen – muss ich zugeben. Man darf sein Ziel und den Interviewleitfaden nie aus den Augen verlieren, wohin man mit dem Interview möchte. Zur gleichen Zeit muss man aufmerksam und aktiv zuhören, was sein Interview-Partner antwortet. Gegebenenfalls muss man einhaken, wenn der Befragte zu ausschweifend wird, mit unverständlichem Fachvokabular um sich wirft oder permanent ausweicht. Damit ein Interview erfolgreich gelingt, bereite ich mich überaus sorgfältig darauf vor. Ich möchte alles über meinen Gesprächspartner wissen.

Meinen fachlichen Hintergrund bilden ein Marketing- und Medien-Studium und eine Vielzahl an Ausbildungen und Weiterbildungen im journalistischen und kommunikativen Bereich. Durch diese Kombination von Ausbildung und Erfahrung konnte ich mir Fähigkeiten wie Interviewtechniken, Interviewführung oder andere journalistische Basics aneignen.

Branchenübergreifendes Fachwissen in vielen Themengebieten wie beispielsweise Ausbildung, Karriere, Marketing, Wirtschaft und Zukunftsthemen runden mein Profil ab. Ich kann mich schnell in Inhalte und Themen einlesen und mir auch kurzfristig neue Themen zu eigen machen. Ich bin stets offen und interessiert an neuen Themengebieten.

Für meine Interviewpartner versuche ich immer eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen und führe Interviews stets auf Augenhöhe.

Es kann vorkommen, dass unerfahrene oder ungeübte Moderatoren nicht im Thema sind. Sie stellen somit im Interview Fragen, die zu oberflächlich sind, nicht gut recherchiert sind oder am Thema vorbeigehen. Das hat mitunter auch mit schlechter Vorbereitung zu tun.

Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete beim Moderieren. Der Großteil der investierten Zeit für eine Event-Moderation, passiert schon vor der eigentlichen Veranstaltung. In die Vorbereitung fließen viele Stunden und nicht selten auch mehrere Tage ein – für ein einziges Event. Ich recherchiere, lese mich ein, führe Gespräche und arbeite mich richtig tief in das jeweilige Thema bzw. in die Inhalte ein.

Die Kombination aus professioneller Vorbereitung und Spontanität macht eine Moderation erst richtig gut. Ein erfahrener Event-Moderator fixiert sich nicht eisern nur auf den Ablaufplan, sondern glänzt immer auch mit Spontanität.

Darum bin ich der richtige Event-Moderator für Sie!

Moderator Jürgen Winterleitner | JWIN Moderation
Jürgen Winterleitner

Hier unterscheide ich mich von vielen anderen Moderatoren:

  1. Thematische Spezialisierung:
    Ich bin spezialisiert auf Themen wie Ausbildung, Karriere, Wirtschaft, Marketing und Zukunftsthemen, um nur einige zu nennen. In all diesen Themen, verfüge ich über einen tiefen Wissensschatz, befinde mich in der Materie und tausche mich regelmäßig mit Branchen-Experten aus. 

  2. Fundierte Ausbildung:
    Regelmäßige Fortbildungen sind mir wichtig. Es ist mir wichtig, um Coaching und Know-how von ausgewiesenen Experten zu erhalten und dadurch meine Fähigkeiten und mein Wissen erweitern zu können. Neben einem Marketing- und Medien-Studium habe ich eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungen absolviert, wie z.B. an der TV-Akademie Wien, dem Kuratorium für Journalistenausbildung / Österreichische Medienakademie oder bei Radio- und Fernseh-Stationen.

  3. Mehrsprachig:
    Meine berufliche Laufbahn führte mich in viele Länder und mehrere Kontinente. Für Sie spreche ich fließend auf der Bühne als Moderator englisch oder deutsch.
    Basis-Sprachkenntnisse besitze ich auch in Französisch, Spanisch, Russisch und Chinesisch. Diese verdanke ich meiner internationalen Schulausbildung.

  4. Langjährige Erfahrung:
    Mit mir erhalten Sie einen Event-Moderator, der einerseits jahrelange Bühnen- und Moderationserfahrung hat. Auf der anderen Seite bin ich als Moderator verhältnismäßig noch so jung und frisch, dass in meinen Augen das berühmte „Feuer“ brennt. Manchen älteren Kollegen ist dies leider abhanden gekommen.
    Ich bin kein „Influencer“ oder Student, für den Event-Moderation nur ein Nebenjob ist.

    Ich bin mit Herz und Seele Moderator – hoffentlich schon bald in Ihrem Auftrag!

  5. Background im Eventmanagement und in Veranstaltungstechnik
    Viele Jahre war ich zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn im Eventmanagement tätig. Für einige Zeit war ich auch als Projektleiter für eines der führenden Veranstaltungstechnik-Unternehmen in Österreich tätig. Dieses geballte Wissen stelle ich als Ihr Event-Moderator in Ihre Dienste. Wenn Sie es wünschen, berate ich Sie auch bei der Veranstaltungsplanung, beim Bühnen-Konzept, der Eventtechnik oder vernetze Sie auf Wunsch mit entsprechenden Stakeholdern.

  6. Ausgezeichnet
    Anfang Jänner 2018 wurde ich vom Studieninstitut für Kommunikation in Düsseldorf, Deutschland, gemeinsam mit dem Blachreport, als einer der Top 10-Nachwuchsmoderatoren 2018 ausgewählt.

Mit mir als Event-Moderator für Ihre Veranstaltung erhalten Sie mehr als „nur“ Moderation. Dieser Mehrwert äußert Sicht schon lange vor dem Event.

Wenn Sie mich buchen, bekommen Sie einen Bühnen- und Event-Profi zu fairen Konditionen. Preislich befinde ich mich weit unter bekannten und prominenten Namen aus TV- und Radio.

Sie planen eine Veranstaltung?

 

Vom Erstkontakt zur Veranstaltung

 

Ich melde mich zeitnah innerhalb weniger Stunden bei Ihnen zurück.

Wenn Sie mich kontaktieren, dann vereinbaren wir ein kostenloses Erstgespräch. Hier legen wir Ziele und Intention Ihrer Veranstaltung fest und Sie schildern mir den geplanten Programmablauf, Ihre Wünsche und Ihre Erwartungen an die Moderation. Danach erhalten Sie von mir innerhalb weniger Stunden ein individuelles Angebot für Ihre Veranstaltung und auf Wunsch auch ein Moderations-Konzept. 

Danach setzen wir uns zu einem tiefergreifenden Briefing-Gespräch zusammen, indem wir unter anderem folgende Fragen klären:

  • Welche Botschaft soll die Veranstaltung vermitteln?
  • Was ist der Nutzen für den Besucher bzw. das Publikum?
  • Wie ist die Demographie des Publikums?

Im Anschluss an unser Briefing-Gespräch, erstelle ich ein Moderations-Konzept, welches ich dann mit Ihnen abstimme. Dabei ist alles klar auf Ihre Ziele ausgerichtet.

Gerade das Wissen und die Beschreibung der Veranstaltungsgäste ist für mich essentiell. Ich versetze mich in das Publikum hinein, um meine Moderation empathisch und zielgruppengerecht an den Bedürfnissen des Publikums auszurichten. 

Jürgen Winterleitner begleitete unser Carglass®-Forum äußerst professionell. Er führte unsere Gäste aus Versicherungs- als auch aus der Fuhrpark-Branche, als auch unsere Mitarbeiter gekonnt durch den Nachmittag und gab der Veranstaltung eine klare Struktur.

Manfred Buxbaum, Customer Excellence Manager bei Carglass Österreich
über Jürgen Winterleitner

Event Moderator Preis

Genauso individuell wie Ihre Veranstaltung und deren Anforderungen, so individuell gestalte ich auch mein Angebot für Sie. Es gibt keine Standard-Preise, die auf jede Veranstaltung umzulegen sind. Nachdem wir den Rahmen für die Moderation in einem kostenlosen Erstgespräch festgelegt haben, erstelle ich für Sie in kürzester Zeit ein passgenaues Angebot für Ihr Event.

Meine Preise sind fair. Sie enthalten die Moderation der Veranstaltung selbst inkl. aller Proben- und Soundcheck-Zeiten, die Vorbereitung, Briefing-Gespräch, uvm. Zum Preis für eine Moderation kommen nach Aufwand noch Kosten für An- und Abreise oder Nächtigung und Verpflegung, insofern dies notwendig ist und nicht vom Auftraggeber gestellt werden.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und melde mich umgehend persönlich bei Ihnen zurück. 

Dann besprechen wir Ihren genauen Bedarf und Ihre Wünsche und wie wir gemeinsam Ihr Event zum Erfolg führen.

Herzlichst,
Ihr Jürgen Winterleitner


 

Award Moderation von Jürgen Winterleitner bei BestOf der Landjugend Österreich im Congress Center Villach
Moderation von Jürgen Winterleitner bei einer Preisverleihung im Congress Center Villach in Kärnten

 

Fundierte Ausbildung zum Moderator

  • Bachelor Top-Up Studium Business Management — Marketing, Medien & Kommunikation (Triagon Academy, München, 2018 — lfd.)
  • Charismatisch & redegewandt moderieren bei Heilwig Pfanzelter (ehem. ORF, Ö1)
  • Sprechen in den Medien & Moderation bei Okto TV, Wien
  • Moderation, Freies Sprechen, Teleprompter, Sprechtechnik bei Michael Rossié, München
  • Textarbeit, Stimme, Sprechtechnik bei Werner Sejka (PULS 4 NEWS), Wien
  • 1-jährige Ausbildung zum TV-Moderator an der TV-Akademie, Wien:
  • Kamera, Atemtechnik, Personality, Körpersprache bei Peter Altmann (ehem. u.a. RTL, Pro7, Red Bull TV)
  • Storytelling, Interviewtechniken, Beitragsgestaltung bei Sarah Vianney (u.a. ARTE, 3sat, Pro7)
  • Atem- und Sprechtechnik bei Andrea Radakovits (ehem. Ö3 ORF)
  • Kuratorium für Journalistenausbildung — Österreichische Medienakademie, Salzburg
  • Eventmoderations-Coaching bei Belinda Veber, Wien

Zielgruppenorientiert, sympathisch, authentisch und humorvoll — Moderation auf Augenhöhe

Unterhaltung und Humor mit Moderator Jürgen Winterleitner bei der Berufsinformation-Messe im VAZ St. Pölten, Niederösterreich
Interview-Situation bei einer Messe im VAZ St. Pölten.
Jürgen Winterleitner — Moderation auf Augenhöhe

 

Auftraggeber (Auszug)

Arbeiterkammer Niederösterreich, ARGE Wohnen Niederösterreich, Carglass, Google Analytics, Greentube Novomatic Interactive, Kronen Zeitung, Landwirtschaftskammer Österreich, Life Radio, OBI, ORF, PULS 4, Red Bull Ring, SPAR, Trenkwalder

Weitere Kundenstimmen (Auszug):

Vielen herzlichen Dank für die tolle Performance und gute Zusammenarbeit!
Ich würde mich sehr freuen wenn wir auch zukünftig noch einige Projekte gemeinsam umsetzen!

Marcus STANDFEST, Senior Consultant | Produktion bei IDEAL Live Marketing GmbH

Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön für deine erbrachten Leistungen! Durch deine Professionalität hast du es erneut geschafft, alle Besuchergruppen authentisch und auf Augenhöhe anzusprechen.

Robert HÖRMANN, Leiter Referat Junge ArbeitnehmerInnen bei Arbeiterkammer Niederösterreich

Thank you Jürgen for the seamless and interactive moderation – you made the day one to remember! It was great having you!

Greentube Internet Entertainment Solutions GmbH (Novomatic Interactive)
nach dem Greentube TEAM DAY mit Jürgen Winterleitner

Referenzen Event-Moderation (Auszug):

Wirtschaft / Business
»Google Analytics Konferenz« im Austria Trend Hotel Savoyen Vienna
»1. Carglass Forum« für Belron International im Studio44, Wien
»Trenkwalder Sommerfest« für Trenkwalder Österreich (Österreich’s führender Personaldienstleister)
»Bildungsdialog« Podiumsdiskussion mit Univ.-Prof. Dr. Stefan Thomas Hopmann für LAbg. Ilona Tröls-Holzweber
»Greentube TEAM DAY« für Greentube (Novomatic’s Interactive Unit) in der Event-Location „Der Garten“ im Wiener Prater, Wien
»Eröffnung OBI Markt Wr. Neustadt« für OBI Group Holding

Messe
»Internationale Gartenbaumesse Tulln« für Wohntraum Niederösterreich, Messegelände Tulln
»Tag der Lehre« für SPAR Österreich im MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien
»Zukunft | Arbeit | Leben« Berufsorientierungs-Messe für Arbeiterkammer Niederösterreich, im VAZ St. Pölten

Gala / Preisverleihung
»BestOf Landjugend Österreich« im Austria Center Vienna bzw. Congress Center Villach für Landwirtschaftskammer Österreich
»Schulpreis für Niederösterreichische Landesberufsschulen« für Arbeiterkammer NÖ
»Jahresausklang« für Junge Wirtschaft Wels

Charity
»LIFEGALA«, Bräuhaus Eferding
»Eine Stimme für Adnan« Charity-Gala

Sportevent
»FIA European Truck Racing Championship Red Bull Ring« für ETRA Promotion
»Soccaduell Austria« für SPAR European Shopping Centers (Event-Serie mit Gästen wie Herbert Prohaska, uvm.)
»Blobbing Tour Österreich« für BLOB Europe (österreichweite Event-Serien mit bis zu 10 Stops)

Der Event-Moderator in Österreich

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Ort zwischen St. Pölten und Krems in Niederösterreich. Den Großteil meines beruflichen Lebens habe ich in Wien verbracht. Egal ob Wien, St. Pölten, Linz, Salzburg oder in jeder anderen Stadt in Österreich – als Event-Moderator arbeite ich landesweit, und manchmal auch darüber hinaus.

Veranstaltungsmoderation

Im Folgenden ein Auszug an Einsatzgebieten, für die Sie mich als Event-Moderator buchen können:

  • Awardverleihungen,
  • Eröffnungen,
  • Firmenjubiläen,
  • Galas,
  • Konferenzen,
  • Kongresse,
  • Messen,
  • Preisverleihungen,
  • Pressekonferenzen,
  • Produktvorstellungen,
  • Roadshows,
  • Seminaren,
  • Shows,
  • Sportevents
  • uvw.

Full-Service Unterstützung für Ihr Eventmanagement

Sie haben Fragen zu Locations in Österreich? Egal ob in Wien, St. Pölten, Krems oder in einer anderen Stadt in Österreich — durch meine langjährige Erfahrung kenne ich viele Locations und traumhafte Kulissen und kann Ihnen gerne Empfehlungen aussprechen oder Kontakte vermitteln. Stichwort: Kontakte. Sie wollen mit Veranstaltungstechnik-Firmen vernetzt werden, suchen noch den richtigen Fotografen, wollen das Event filmen lassen oder Ihnen fehlen noch Programmpunkte wie Redner, Künstler oder Artisten? Kontaktieren Sie mich! Ich helfe Ihnen gerne.

Mehr als "nur" Moderation. Event-Moderator Jürgen Winterleitner sorgt mit seinem Know-How im Eventmanagement und seinem Netzwerk von ausgewählten Profis für die erfolgreiche Durchführung Ihrer Veranstaltung.

JWIN Moderation & Entertainment
Jürgen Winterleitner
www.jwin.at | office@jwin.at

+43 (0)660/2151925

 


Folgen Sie mir zu Ihrem nächsten erfolgreichen Event!

Back to all posts